Warum nehme ich nicht ab?

Cardio und Ausdauertraining sind perfekt für die Fettverbrennung geeignet. Allerdings sollte Cardio nicht ausschließlich betrieben werden, da dies für deinen Körper nicht genug ist. Mit der Zeit wird dein Körper Muskulatur abbauen und dementsprechend den Grundumsatz verringern. Mit Krafttraining kannst du deine Muskulatur aufbauen und entwickeln. Damit beugst du einem verringerten Grundumsatz vor. Denn der Grundumsatz steigt durch Krafttraining an, anstatt zu fallen. Zudem wird der Stoffwechsel durch erhöhte Muskelaktivität angekurbelt. Je höher der Grundumsatz ist, desto mehr Kalorien werden – auch im Ruhezustand – verbraucht.

Eine Mischung aus Krafttraining und Cardio ist daher ideal.

Vorteile von Krafttraining

  1. Die Fettverbrennung wird erhöht
  2. Krafttraining hat einen Anti-Aging Effekt
  3. Moderates Krafttraining stärkt den gesamten Bewegungsapparat und beugt dadurch Verletzungen sowie Rücken- und Kniebeschwerden vor
  4. Mehr Selbstbewusstsein durch Selbstdisziplin und besserem Gang
  5. Größere Durchsetzungsfähigkeit gegen den inneren Schweinehund

 

Artikelreihe „Warum nehme ich nicht ab?“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.