Alin vorher nachher

Deine Erfolgsgeschichte

Willst Du Deine Geschichte auch mit mir teilen? Dann schick mir doch Deine Vorher – Nachher Abnehmen Bilder ( zwei Stück oder mehr, am besten schon nebeneinander  ) und Deine ausführliche Story als Nachricht über das Kontaktformular oder an motivation@torstenprix.de  um anderen zu zeigen, dass auch Du es geschafft hast und ihnen eine Motivation zu sein!

Alin Skowron Vorher – Nachher Story

Dir möchte ich danken, dass du bei: Extrem schwer mitgemacht hast, da du der ausschlaggebene Punkt warst, dass ich diesen Weg bis jetzt gegangen bin und noch weitergehen werde.

Alins vorher-nachher Abnehmbilder. Heute ist Alin 25 Kilo leichter und viel glücklicher. Weitere 15 Kilo will sie noch abnehmen. Packt sie easy! Weiter so!

Ich war leider schon mein ganzes Leben übergewichtig, nein sogar adipös.
Ich habe immer und gerne gegessen – nicht drauf geachtet was ich in meinen Mund stopfe und wie viel, es gab einfach kein Ende für mich.
So wurde ich immer dicker und dicker… 2009 war ich mit 13 Jahren in einer Abnehmkur die in 6 Wochen 10 Kilo schmelzen lies.
Perfekt, dachte ich mir, aber da gibt es ja noch diesen fiesen Jo-Jo-Effekt!
1 ½ Stunden Schule am Tag und danach nur Sport treiben, das kann man in den normalen Alltag nicht integrieren, sodass die 10 Kilo wieder sehr schnell auf meiner Hüfte landeten.
Es folgten Diäten, die keinen Erfolg erzielten, weshalb ich irgendwann die Motivation verlor.
Am 27.11.2013 habe ich dann dich in der Sendung: Extrem Schwer gesehen.
Ein reiner Zufall, weil ich nur wegen einer Werbung umgeschaltet habe. ZUM GLÜCK!!!
Während deiner Folge machte es endlich klick in meinen Kopf – der Schalter war umgepolt.
Ich war (Entschuldigung) so geschockt, wie dick man(n)/Frau werden kann, dass ich noch während der Folge beschlossen habe: Jetzt oder nie – jetzt fängst du wirklich an!

Bleibt an euren Traum, die Figur zu erlangen die IHR haben möchtet, dran. Es lohnt sich diesen schweren und langen Weg zu gehen.

An diesem Abend habe ich mich genüsslich von ungesunden Nahrungsmitteln verabschiedet.
Am nächsten Tag ging es los – ohne jeglichen Plan… ich habe meine Ernährung nach Gefühl umgestellt, Gemüse, Obst, usw. landen täglich auf meinen Teller.
Bis Mai 2014 habe ich 10 Kilo abgenommen, doch dann hat mich wieder die Motivation verlassen, da das Gewicht nicht weiter gesunken ist.
Erst am 19.07.2015 war ich aufgrund einer Wette (-10 Kilo in einem Jahr abnehmen; Wetteinsatz: einen ganzen Bowlingabend inkl. Getränke für 4 Personen bezahlen) motiviert wie nie zuvor. Durch zweimal wöchentliches Badmintontraining, Krafttraining, reiten inkl. Stallarbeiten, einen eigenen Hund und die „Ernährungsumstellung“ habe ich 25 Kilo abgenommen. Mittlerweile bin ich 20 Jahre alt, konnte meine Kleidergröße von 52 auf 40 reduzieren und bekomme heutzutage Komplimente von Männern. Ich habe zwar meine Traumfigur (weitere 15 Kilo sollen purzeln) noch nicht erreicht, möchte euch trotzdem schon zeigen was man alles mit Motivation, Durchhaltevermögen und den richtigen Wille schaffen kann.
Bleibt an euren Traum, die Figur zu erlangen die IHR haben möchtet, dran. Es lohnt sich diesen schweren und langen Weg zu gehen. Zum einen fühlt man sich in der eigenen Haut wohler, ist gesund und man bekommt Komplimente, die wie Öl runtergehen.
Was ich euch auch noch gerne mitgeben möchte: Macht Fotos von euch, sodass ihr für später Vergleichfotos habt (habe ich leider nicht gemacht, da ich bloß keine Fotos von damals machen lassen wollte).
Ich wünsche euch viel Erfolg, vor allem aber Motivation und Durchhaltevermögen.
1 Antwort
  1. Carina sagte:

    Tolle Geschichte, und Glückwunsch! Trotzdem kann ich den Ausdruck, vom „Purzeln“ der Kilos nicht mehr hören, ebenso wie dieses unsägliche Wort „sündigen“ für irgendwas, was man mal zu essen gewagt hat. Sorry, aber musste gerade auch mal raus.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.