Beiträge

Workout für Zuhause

4 – Minuten Workout für Zuhause

Keine Zeit!

Das ist mit Abstand der häufigste Grund weshalb man nicht dazu kommt Sport zu treiben. Doch was wäre, wenn ich Dir sage, dass es Möglichkeiten gibt Deinen Stoffwechsel innerhalb weniger Minuten stark zu pushen?

Ich habe für Dich ein 4 – Minuten Workout für Zuhause bereitgestellt. Die einzelnen Übungen im Workout sind sehr simpel und können beinahe von jedem durchgeführt werden. Nichts desto trotz sorgen die Übungen bei täglicher Ausführung bereits für eine gesteigerte Fettverbrennung, erhöhten Grundumsatz und besserer Kalorienbilanz.

Mein Ziel war es Dir Workouts für Zuhause zur Verfügung zu stellen. Du kannst die Workouts aber natürlich auch überall anders durchführen. Gerade draußen, im Park oder in der Stadt, lassen sich immer wieder verschiedene Möglichkeiten finde diese Workouts durchzuführen. Die Videos sind lediglich Anhaltspunkte wie du dir deine eigenen Workouts für Zuhause zusammenstellen kannst.

Lass deiner Kreativität freien Lauf! Entdecke eigene, neue Möglichkeiten deine tägliche Bewegung zu optimieren!

Weiterlesen

Eine Zumba Gruppe beim Workout

Ist Zumba wirklich so schlecht, wie immer dargestellt?

Was ist Zumba?

Jeder kennt es mittlerweile. Es wird gehasst und geliebt, gefeiert und verachtet.

Doch was hat es mit diesem „Zumba“ eigentlich auf sich? Auf der einen Seite begeistert es uns. Auf der anderen Seite wird Zumba gerne mal mit „das ist doch kein Sport“ tituliert.

Aber allem voran: Was macht man bei Zumba eigentlich?

Zu Anfang sieht Zumba beim Trainer – im besten Fall – sehr gut, bei den Mitgliedern eher nach unkoordiniertem Rumgehüpfe zu lauter Musik aus. Bei näherem Hinsehen und regelmäßigem Mitmachen entpuppt sich Zumba dann doch als Sport. Zumba ist eine gute Mischung aus Tanz, Toning, Ausdauertraining. Jede Menge Spaß ist das Erfolgsrezept. Bei regelmäßiger Teilnahme kann Zumba durchaus Fett schmelzen und die Kilos purzeln lassen. Weiterlesen

Warum nehme ich nicht ab?

#1 Zuviel Cardio – zu wenig Krafttraining

Cardio und Ausdauertraining sind perfekt für die Fettverbrennung geeignet. Allerdings sollte Cardio nicht ausschließlich betrieben werden, da dies für deinen Körper nicht genug ist. Mit der Zeit wird dein Körper Muskulatur abbauen und dementsprechend den Grundumsatz verringern. Mit Krafttraining kannst du deine Muskulatur aufbauen und entwickeln. Damit beugst du einem verringerten Grundumsatz vor. Denn der Grundumsatz steigt durch Krafttraining an, anstatt zu fallen. Zudem wird der Stoffwechsel durch erhöhte Muskelaktivität angekurbelt. Je höher der Grundumsatz ist, desto mehr Kalorien werden – auch im Ruhezustand – verbraucht.

Weiterlesen