Torsten Prix bei Talk am Dom in Fudla

Am 26.03.2015 war ich in Fulda bei Talk am Dom als Gast eingeladen. Talk am Dom ist eine Gesprächsrunde des Bistums Fulda, in der fünf Menschen zu Standpunkten oder Themen aus ihrem Leben Stellung beziehen.

Meine Themen waren: Verurteilung und Verständnis gegenüber adipösen Menschen. Ihre Rolle in der Gesellschaft. Wieso ist Adipositas eine Sucht?

Selbstverständlich ging es in meiner Gesprächsrunde auch viel um meine Zeit bei „Extrem Schwer“, meinen Gewichtsverlust und die Gründe weshalb es dazu kam, dass ich mal 263 Kg gewogen habe.

Die gesamte Gesprächsrunde gibt es als Video im Beitrag zu sehen.

Das Video zu Talk am Dom

Fazit

Da war sie. Meine erste „Live-Gesprächsrunde“. Erfahrungen mit Kameras habe ich ja genug, aber live, vor mehr als 100 Leuten zu quatschen ist dann schon eine etwas andere Sache.
Die Themen waren durchaus interessant. Talk am Dom unterscheidet von typischen „Talkshows“, dass es dort keine Diskussion gibt, sondern jeder Gast seine eigene Geschichte erzählt.
Es war alles sehr entspannt und es gab unglaublich positives Feedback.
Den Beitrag konnte man übrigens im Hessischen Rundfunk, Bibel TV und auf Youtube sehen.
Auf Youtube könnt ihr euch die ~25 Minuten mal anschauen, wenn ihr Lust habt.
Danke für die Einladung!

Outdoor Training in Fulda Torsten Prix

Outdoor Training in Fulda im Schlosspark

Workout in Fulda

Nebenbei hab ich es noch geschafft ein kleines Workout in Fulda im Schlosspark zu geben. Das ist eine echt tolle Atmosphäre dort und der Schlosspark ist super zum Outdoor-Training geeignet. Wie Du sehen kannst ist das Wetter im März noch nicht so richtig sonnig und schön gewesen. Spaß hat es trotz alledem gemacht.

Trainierst Du auch immer im Freien? Die frische Luft tut ihr Übriges, dass man sich richtig wohl fühlt.

Wenn Du Lust hast schau mal auf der Facebook-Seite von Talk am Dom vorbei und lass ein Like da. Die Organisatoren geben sich wirklich Mühe und haben in meinen Augen eine tolle Sache auf die Beine gestellt.

Artikelbild: Dr. Arnulf Müller

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.