Rezept: Low Carb Milchschnitte

Home » Ernährung » Rezepte » Rezept: Low Carb Milchschnitte
Rezept: Low Carb Milchschnitte

Viele Süßigkeiten lassen sich ganz einfach selbst herstellen. Der Vorteil dabei ist, dass Du Sie ohne Zucker, Farb- und Konservierungsstoffe oder sonstige ungesunde Zusatzstoffe herstellen kannst. So auch das Rezept einer Low Carb Milchschnitte von Xucker, welches keinen Zucker enthält. Als Ersatz wird die Low Carb Milchschnitte mit dem Zuckeraustauschstoff Xylit, bzw. Xucker gesüßt. Das Rezept enthält neben einem Ei, Magerquark, zuckerfreiem Backkakao noch Eiweißpulver. Dieses Zutaten sorgen für ein gutes Verhältnis der Makronährstoffe und machen die Low Carb Milchschnitte zu einem Nachtisch, den Du ohne schlechtes Gewissen essen kannst.

Das Rezept ist einfach und schnell gemacht, schmeckt hervorragend und ist zudem deutlich gesünder, als die gekaufte Variante mit Zucker.

Finde weitere tolle Low Carb Backrezepte in meinem Low Carb Backbuch.

Rezept: Low Carb Milchschnitte Rezept

Rezept: Low Carb Milchschnitte

Von Stephan Depta Veröffentlicht: März 25, 2016

  • Vorschau: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 10 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 10 Min.
  • Fertig in: 20 Min.

Low Carb Milchschnitte mit Xucker statt Zucker. Die Low Carb Milchschnitte ist leicht herzustellen, hält sich im Kühlschrank einige Tage und schmeckt hervorragend.

Zutaten

Zubereitung

  1. Vermenge Eiweißpulver, 2 EL Puder-Xucker, Backkakao, das Ei, Wasser und Backpulver miteinander.
  2. Verteile die Menge sehr dünn auf einem Backpapier und lasse sie für 10 Minuten bei 160 Grad backen.
  3. Nimm für die Füllung den Magerquark, 3 EL Puder-Xucker, etwas Vanille-Xucker und bei Bedarf etwas Gelantine und vermische alles miteinander zu einer Creme
  4. Verstreiche nun die Creme auf dem Schokoladenteig und rolle ihn der Länge nach ein.
  5. Lasse die Milchschnitte abkühlen, schneide danach fingerdicke Stücke ab und erhalte so Deine Low Carb Milchschnitte.
    Low Carb Himbeertorte.

    Das Rezept zur Low Carb Himbeertorte.

    Low Carb Johanisbeeren-Muffins

    Low Carb Johanisbeeren-Muffins. Lecker!

     

    Zutaten für Low Carb Milchschnitte mit Gutscheincode

    Nutze für die Zutaten meinen Gutscheincode “torstenprix” und erhalte 10% auf Deine Bestellung bei xucker.de.

    Lass mir Deine Meinung zur Low Carb Milchschnitte da!

    Hast Du schon häufiger mit Xucker gebacken? Was sind Deine besten zuckerfreien Backrezepte? Gib mir Deine Meinung!

    Die hier dargestellten Inhalte werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und sind lediglich zur allgemeinen Weiterbildung und für interessierte Leser zur Fortbildung gedacht. Sie stellen keine Behandlungsempfehlung dar, noch sind sie als Diagnose- oder Therapieanweisung zu verstehen. Die Inhalte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der dargestellten Informationen. Ebenfalls ersetzen die Inhalte keine Beratung durch einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker und dienen nicht als Grundlage zur Eigendiagnose. Bei Verdacht auf eine Erkrankung konsultiere immer den Arzt Deines Vertrauens. Torstenprix.de und seine Autoren übernehmen keine Haftung für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die direkt oder indirekt aus der Anwendung der hier dargestellten Angaben entstehen.

    Comments

    1. hrSehr lecker. Aber wie viel Kalorien hat das? Mir fehlt noch die Nährwertangabe. Sonst tip top

      • Nährwertangaben rechnen wir bei Rezepten auf der Homepage selten aus, weil es einfach ein massiver Aufwand ist 😀

        Bei meinem Back- und/oder Kochbuch hast Du zu jedem rezept die Makronährstoffverteilung und natürlich die Kalorien!!

        • aso Danke schön dennoch für die Antwort. Ich werd einfach nicht alles auf ein Mal essen, dann passt es und beim nächsten mal etwas weniger Z(X)ucker nehmen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.