Rezept Salat mit Rinderfiletstreifen / Beefsalat

Salat taugt höchstens als Vorspeise!?

Falsch! Auch einen Salat kann man so gestalten, dass er sättigt und schmeckt!
Dazu geht das ganze noch unfassbar schnell!

Mehr Rezepte und Bilder aus meinem Alltag  könnt ihr auf meinem Instagram Account sehen:

Instagram

Drucken

Rezept Salat mit Rinderfiletstreifen / Beefsalat

Gericht Anfänger
Länder & Regionen Amerikanisch
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Arbeitszeit 7 Minuten
Portionen 1
Autor Tobi

Zutaten

  • 300 g Rinderfilet
  • 300 g Salat
  • 100 g Tomate
  • 50 g Pinienkerne
  • Gewürze Salz, Pfeffer, Balsamico Essig, Olivenöl

Anleitungen

  1. Das Rinderfilet in ca. 1cm dünne Streifen schneiden.
  2. Eine Pfanne ohne Öl vorheizen auf der höchsten Stufe.
  3. Die Pinienkerne kurz anrösten.
  4. Die Filetstreifen salzen (Bitte nur vorher salzen nicht pfeffern!).
  5. Die Filetstreifen von jeder Seite max. 1min braten, so dass es innen noch Rosa ist.
  6. Zwischenzeitlich die Tomaten kleinschneiden und mit den Pinienkernen und Saltz vermengen.
  7. Dazu etwas Olivenöl geben.
  8. Die Filetstreifen auf den Salat legen und servieren.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.