Beiträge

Grüner Smoothie mit Heidelbeeren, Spinat und Zimt

Rezept Heidelbeer-Zimt-Smoothie

Zum Start der 30-Tage Grüne Smoothie Challenge habe ich eine ganz besondere Kreation für Euch.

Der Heidelbeer-Zimt-Smoothie schmeckt super lecker und ist richtig gesund. Als grünes Blattgemüse habe ich mich für frischen Blattspinat entschieden. Vom Prinzip geht der Smoothie auch mit jedem anderen grünen Blattgemüse.

Das Aussehen ist richtig cool. Aus grün wird dunkellila. Die natürlichen Farbstoffe der Heidelbeere überdecken das Grün des Spinats. Geschmacklich ist der Smoothie eine Pracht. Wer Zimt liebt sollte unbedingt den Heidelbeer-Zimt-Smoothie ausprobieren.

Die Heidelbeeren waren tiefgefroren. So sorgt Ihr dafür, dass der Smoothie zugleich lecker und erfrischend ist.

Weiterlesen

Ein grüner Smoothie aus Spinat, Banane und Apfel

30 Tage “Grüne Smoothie” Challenge

Zutaten für den Grünen Smoothie

Grüner Smoothie mit Spinat, Banane und Apfel

Das neue Jahr hat begonnen, der Frühling steht vor der Tür.

Wir starten mit mehr Gesundheit ins neue Jahr.

Wer macht mit? Lade Familie, Freunde und Bekannte zu dieser Challenge ein und motiviert euch gegenseitig.

Zur Aufgabe: Trinke 30 Tage lang täglich einen Grünen Smoothie.

Weiterlesen

Lachs auf Süßkartoffelpüree mit Spinat

Rezept Lachs an Süßkartoffelpüree mit Spinat

Süßkartoffeln sind so ein Lebensmittel, von dem man immer mal wieder hört und das man immer mal wieder sieht. Aber so wirklich habe ich mich da bisher noch gar nicht ran getraut. Jetzt war es endlich soweit. Ich habe zum ersten Mal ein Rezept mit Süßkartoffeln ausprobiert. Mein Ergebnis: Süßkartoffelpüree ist super lecker!

Das Süßkartoffelpüree schmeckt tatsächlich leicht süß. Das liegt wahrscheinlich am hohen Kohlenhydratgehalt. Geschmacklich harmoniert das Süßkartoffelpüree perfekt mit dem Lachs und dem Spinat. Die Zubereitung ging auch sehr schnell und war wirklich einfach. Lediglich das schälen der Süßkartoffel war ein wenig aufwändiger. Mit einem einfachen Kartoffelschäler aber auch kein Problem. Bio-Süßkartoffeln kann man wohl auch – nach gründlicher Reinigung – mit Schale essen. In der Schale der Süßkartoffel stecken noch weitere gesunde Inhaltsstoffe. Lachs an Süßkartoffelpüree mit Spinat ist ein tolles Rezept und wird mit Sicherheit in Zukunft häufiger von mir gekocht werden.

Weiterlesen

Ein grüner Smoothie aus Spinat, Banane und Apfel

Rezept Banane-Spinat-Smoothie

In letzter Zeit habe ich immer mal wieder von Grünen Smoothies gelesen. Bei Grünen Smoothies mischt du Obst deiner Wahl mit grünem Blattgemüse. Die Konstellation der Zutaten klang im ersten Moment ein bisschen komisch, aber spannend. Daher wollte ich das unbedingt einmal ausprobieren.

Für meinen Grünen Smoothie habe ich mir frischen Blattspinat besorgt und ihn mit Bananen und einem Apfel im Mixer fein püriert. Der Smoothie leuchtet hellgrün und hat eine cremig-schaumige Konsistenz. Auch das Aussehen war im ersten Moment ein wenig gewöhnungsbedürftig, der Geschmack hat mich dann aber voll und ganz überzeugt. Der Smoothie schmeckte einfach lecker nach Banane. Vom Blattspinat hat man wirklich gar nichts geschmeckt.

Hast du schon Erfahrungen mit grünen Smoothies gemacht? Schreib doch einfach einen Kommentar zum Blogpost oder poste ein Bild von deinen Kreationen!

Weiterlesen

Gemüse, Koriander und Hähnchen nach Paleo

Ernährung umgestellt? So geht es weiter!

Ernährungsformen gibt es wie Sand am Meer. Jede einzelne beruht mehr oder weniger auf wissenschaftlichen Tatsachen. Diese Tatsachen verändern sich allerdings im Laufe der Zeit. Deshalb ist es wichtig immer auf dem neusten Stand der Wissenschaft zu sein. In meinen Augen kommen die Ernährungsformen Low Carb und Paleo am ehesten an eine “perfekte” Ernährung. Ein Beispiel gefällig?

Fett wurde in den letzten 50 Jahren als Dickmacher verteufelt. Aktuelle Studien belegen aber, dass Fett sehr wichtig für den Körper ist. Die Zahl der Übergewichtigen hat sich trotz der Warnung vor zu viel Fett nahezu verdoppelt.

Heute wissen wir: Fettarm zu essen ist nicht unbedingt gesünder. Und es macht nicht zwangsläufig schlank. Ein weiteres Beispiel:

Nüsse sind sehr kalorienreich und haben einen hohen Fettanteil. Studien mit Mandeln haben jedoch gezeigt, dass bei Probanden die regelmäßig Mandeln zu sich nahmen keine Gewichtszunahme festgestellt werden konnte.

Weiterlesen

Zucchini-Boot mit Hackfleisch und frischem Koriander

Rezept: Zucchini-Boot

Heute habe ich für dich ein weiteres Rezept aus dem Paleo360 Kochbuch – PALEO POWER FOR LIFE von Nico Richter getestet. Es gab leckere Zucchini-Boote mit Rinderhack und Champignons. Das ganze wurde mit frischem Koriander garniert.

Das Rezept hat mich total überrascht und war super lecker. Als Vorspeise wollte ich erst einen Salat machen. Habe ich kurzerhand dann aber gelassen und war im Nachhinein auch überhaupt nicht nötig. Die Zucchini füllen sehr gut und machen in Kombination mit dem Rinderhack super satt.

Kleinere Zucchinis sind nur schlecht geeignet, da man diese kaum füllen kann. Dafür enthalten sie auch weniger Flüssigkeit und verwässern das ganze hinterher nicht. Mittlere Zucchinis sind in meinen Augen daher perfekt geeignet.

Frischer Koriander schmeckt am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber in Kombination mit Hackfleisch richtig lecker. Dieses Rezept ist ein perfektes Beispiel dafür, dass Koriander nicht nur asiatische Gerichte  – geschmacklich – verzieren kann.

Weiterlesen

Ein Paleo konformer Ananas-Burger mit Guacamole

Rezept: Ananas-Burger

Der Ananas-Burger ersetzt das ungesunde und nährstoffarme Weißmehlbrötchen mit leckerer, frischer Ananas. Rinderhack, frische Zutaten und Kräuter runden das Gericht einmalig ab. Anstatt zuckerreichem Ketchup oder Mayonnaise passt Guacamole perfekt zum Burger.

Die Guacamole ist schnell hergestellt und übertrifft allen anderen Saucen gesundheitlich bei weitem. Rote Zwiebeln geben dem Burger einen unvergleichlichen Geschmack. Natürlich kannst du dieses Basisrezept nach deinen Wünschen abwandeln und ergänzen. Diese “Grundvariante” schmeckt aber bereits einfach nur gut.

Durch die Größe der Ananas bestimmst du automatisch die Größe deines Ananas-Burgers. Die Mini-Ananas sind eher ungeeignet, da die Stabilität des “Brötchen” nach dem Entfernen des Strunks nicht mehr wirklich gegeben ist.  Weiterlesen

Torsten Prix mit Paleo Jerky

Produkttest Paleo Jerky

Heute habe ich von “Paleo Jerky” eine Produktprobe geschickt bekommen.
Da ich immer sehr viele Nachfragen zum Thema “Was esse ich zwischendurch?” bekomme, habe ich einige Dinge getestet, welche für mich auf den ersten Blick absolut konform waren.
Es gibt durchaus noch andere Snacks als eine Hand voll Nüsse oder ein paar Stücke Obst. Zum Beispiel Trockenfleisch!

Weiterlesen

Guacamole - eine leckere Avocadocreme

Rezept: Guacamole

Heute gibt es eine leckere Guacamole. Diese ist sowohl paleo-, als auch Low-Carb-konform. Die Guacamole besteht aus reifen Avocados, dem Saft einer Limette, Zwiebeln, Chili, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl.

Eine Guacamole passt zu allen Arten von Fleisch. Ob zu Hühnchen, Steaks oder Burgern. Zudem kann die Avocadocreme als Brotaufstrich oder Streichfett verwendet werden. Guacamole schmeckt immer herzhaft frisch und kann durch Tomate oder Knoblauch variiert werden. Chilis geben der Avocadocreme den letzten Pfiff. Für die asiatische Küche wird der Guacamole frisches Koriandergrün hinzugegeben.

Weiterlesen

Möhren mit Hühnchen und Kräuterquark-Dip

Rezept Hühnchen mit Möhren und Kräuterquarkdip

Dieses Rezept ist lecker, einfach und schnell gemacht. Zudem entspricht es Paleo- und Low-Carb-Richtlinien. Der Quark passt herrlich zum angebratenen Hühnchen. Die Karotten runden das ganze ab und sorgen für die gesundheitlichen positiven Effekte. Vitamin A und Beta-Carotine machen die Karotte extrem gesund.

Das Hühnchen und der Quark punkten mit einem hohen Eiweißanteil. Frische Kräuter sorgen für wertvolle Antioxidantien und runden den Quark geschmacklich ab.

Weiterlesen

Rezepte

Rezept Heidelbeer-Zimt-Smoothie

Dieser Grüne Smoothie besteht aus Blattspinat, Heidelbeeren, Zimt und Wasser.
Die Kombination ist richtig lecker.

Rezept Lachs an Süßkartoffelpüree mit Spinat

Süßkartoffelpüree ist sehr schmackhaft und lecker. Es überwiegt gewöhnlichem Kartoffelpüree gesundheitlich deutlich. Zu Spinat und Lachs ist Süßkartoffelpüree eine perfekte Kombination.

Rezept Banane-Spinat-Smoothie

Ein grüner Smoothie mit Bananen, Äpfeln und Spinat.

Rezept: Zucchini-Boot

Zucchini-Boote sind ein leckeres und schnell umgesetztes Gericht. Der Koriander gibt dem Gericht eine tolle, individuelle Note und sorgt für ein super Geschmackserlebnis.

Rezept: Ananas-Burger

Das Brötchen wird bei diesem Burger durch Ananas ersetzt. Damit ist der Burger sowohl Low-Carb als auch Paleo konform. Durch frisches Hack und gesunde Zutaten ist der Ananas-Burger eine gesunde und leckere Alternative zu herkömmlichen Burgern mit Weißmehlbrötchen.

Rezept: Guacamole

Eine leckere Guacamole aus frischer Avocado, Limettensaft, Zwiebel und Chili.
Je nach Geschmack kann die Guacamole mit Knoblauch oder Tomaten verfeinert werden. Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis kann man durch die Zugabe von einem frischen Bund Koriander erreichen.

Rezept Hühnchen mit Möhren und Kräuterquarkdip